| 19:19 Uhr

Lesermeinung
Den Rücken gen Osten freihalten

Zur Russland-Strategie

Mit dem Kommentar von Werner Kolhoff und seinen Aussagen zu Putin stimme ich nicht überein. Schon Bismarck wusste vor 150 Jahren, dass Deutschland sich den Rücken nach Osten und insbesondere nach Russland freihalten sollte. Gefragt ist daher nicht eine zielgenaue Strategie gegen Putin und damit gegen Russland, sondern eine Diplomatie, die den Frieden sichert und ein gutes Zusammenarbeiten mit Russland ermöglicht. Das ist umso notwendiger, da Russland militärisch in der Lage ist, ganz Europa in Minuten in Schutt und Asche zu legen. Das aber kann ja niemand wollen.

Hans-Joachim Ladusch
Weißwasser