ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:31 Uhr

Leserpost
Proben für musikalische Spurensuche

Die Akkordien Harmoniests, das Akkordeonorchester der Musikschule Fröhlich, gibt es jetzt seit zwei Jahrzehnten.
Die Akkordien Harmoniests, das Akkordeonorchester der Musikschule Fröhlich, gibt es jetzt seit zwei Jahrzehnten. FOTO: Leserfoto Kahle
Hohenbocka. Strahlende Gesichter und strahlender Himmel. Nach 13 Stunden gemeinschaftlichem Musizieren und Training in vier Registerstimmen strahlen die Fröhlichen Musikanten weiter.

Jedes Mitglied  des Akkordeonorchesters der Musikschule Fröhlich hat eine lange Schul-, Arbeits- oder Ausbildungswoche hinter sich. Die Vorfreude auf das Trainingswochenende ist groß: Erleben der Orchestermusik, Wiedersehen und Ausleben in der Orchestergemeinschaft.

Jahrelang gewachsene Freundschaften werden gepflegt und ausgelebt. An diesen drei Tagen haben wir unser besonderes Jahreskonzert vorbereitet. Am 24.März wird Theo auf „Mission Impossible- Musikalische Spurensuche. Das Rätsel um Toffel“, sein. Wer wird ihm helfen? Miss Mimmi Marple und ihr Partner Harry, vielleicht auch Peter Gunn und seine Freundin Sofia? Ganz sicher unterstützt Theo dabei Udo, den dritten Mann der Sportfreunde Stiller.

Auf jeden Fall wird der Krimi gelöst, bevor Mimmi ins Bett geht. Na, wissen Sie, welche Krimimelodien Sie am 24. März ab 19 Uhr im Schützenhaus Ruhland erwarten werden?