ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Polens Kohlepläne müssen gestoppt werden

Edgar Gruner aus Cottbus schreibt zu den Tagebauplänen auf deutscher und polnischer Seite (LR vom 18. Dezember):

Es wäre doch sehr interessant, was die polnischen Nachbarn an der Grenze planen. In der Lausitz steigt Vattenfall aus dem Braunkohlegeschäft aus und in Polen baut man ein neues Braunkohlekraftwerk mit einem sehr großen Tagebau! Hat Polen als EU-Land nicht gleiche Forderungen an der Reduzierung von Treibhausgasemissionen? Wie kann Polen noch im Jahr 2016 und später ein Braunkohlekraftwerk bauen, da war ja der Umweltgipfel in Paris ohne Ergebnis! Es wäre gut, wenn die Pläne veröffentlicht würden und Einfluss auf die brandenburgischen Behörden genommen wird, welche dringend einen Großtagebau an der polnischen Grenze und den Neubau eines Braunkohlekraftwerkes ablehnen müssen!