| 18:49 Uhr

Leserbrief
Oftmals ganz andere Ursachen

Meinung Zugverspätungen Ralf Kuke

Verspätungen oder Totalausfälle im Bahnbetrieb sind oftmals nicht allein durch die Eisenbahnverkehrsunternehmen verschuldet sondern oft auch durch Fahrgäste/Fußgänger selber und vor allem auch überhebliche Kfz Nutzer, letztere besonders an Bahnübergängen. Daher ist es eine Frechheit das betroffene Eisenbahnverkehrsunternehmen Schadensersatz leisten müssen aber nicht diejenigen die diese besonderen Ursachen für Verspätungen oder Totalausfälle provozieren. Fahrgäste die von Verspätungen oder Totalausfälle betroffen sind, sollten das Recht bekommen, Fahrgäste/Fußgänger sowie Kfz Nutzer, die den Bahnbetrieb behindern/stören, auch selber per Anzeige in Haftung nehmen zu können.