ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:11 Uhr

Lesermeinung
OB Kelchspricht Klartext

Warnungen wurden ignoriert

Dank an den Cottbuser Oberbürgermeister Kelch, welcher nun als Kommunalpolitiker mal Klartext redet zur Flüchtlingsproblematik in der Stadt.

Alle diejenigen sollten sich schämen, die sich damals als „Willkommenskultur-Klatscher“ und als naive „Gutmenschen“ geoutet hatten; hauptsächlich aus den rot-links-grünen Reihen. Alle, die davor gewarnt hatten, wurden in die rechte Ecke gestellt und als „Nazis“ beschimpft. Ich als parteiloser Bürger muss nun im Nachhinein feststellen, dass die AfD von Anfang an, aber auch viele von der CDU, vor dieser Problematik gewarnt hatten. Es ist ja erfreulich, dass nun auch einige Medien sich gezwungen sehen, von der Wahrheit zu berichten, als nur das Multi-Kulti schönzureden und vieles zu verharmlosen.

Lothar Reich
Heideblick