ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:38 Uhr

Lesermeinungen
Nur Almosen und kluge Ratschläge

Zum Klimawandel

Wenn ich nicht mehr weiter weiß, bilde ich einen Arbeitskreis. Genau so machten es unsere Politiker. Rentenkommission, Kohlekommission und viele andere. Damit schiebt die Regierung die Verantwortung für notwendige Entscheidungen von sich und kann ihre Hände in „Unschuld waschen“. Es ist ja auch viel medienwirksamer, in der Welt herumzureisen, Almosen zu verteilen und anderen Regierungen kluge Ratschläge zu erteilen. Im eigenen Land haben wir Mangel an Lehrern, Pflegekräften, Polizisten, Richtern und vielen anderen Berufsgruppen. Kaum ein Land auf der Erde mutet seinen Bürgern im Kampf um das Erdklima solche Belastungen zu. Nun soll die Lausitz zur Modellregion für Deutschland, ja sogar für die Welt werden. Bereits mit dem Untergang der DDR wurden Tausende Lebens- und Arbeitsbiografien durch drastische Einschnitte erheblich geändert oder sogar zerstört. Gut ausgebildete Menschen haben ihre Heimat verlassen. Wieder wird einer neu herangewachsenen Generation der Wandel in „Blühende Landschaften“ offeriert. Aus Maschinisten, Schlossern und vielen anderen werden dann Mitarbeiter an Fraunhofer-Instituten. Die Digitalisierung in den vorhandenen „Funklöchern“ stelle ich mir sehr spannend vor! Und wie Herr Schellnhuber zugibt, können auch falsche Wege beschritten werden, dann haben die Menschen eben Pech gehabt. Welchen Einfluss der Mensch auf das Klima hat, ist – mit Einschränkungen – nicht erforscht.

Reinhard Schulze
Bad Muskau