ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:45 Uhr

Besser von Potsdam aus?
Verbeamtet für das ganze Land

Ministeriums-Umzug nach Cottbus

Zu „Woidke bekennt sich zu Umzug des Wissenschaftsministeriums nach Cottbus“ (LR vom 10. Juni): Ministerpräsident Woidke äußert sich verärgert über die Mitarbeiter des Wissenschaftsministeriums und deren Nein zum Umzug des Wissenschaftsministeriums nach Cottbus. Wörtlich sagt er: „ … wir reden da über Beamte, die nicht für eine Stadt, sondern für das ganze Land verbeamtet sind.“ Richtig, genau darum geht es. Die Mitarbeiter des Ministeriums sind nicht allein für Cottbus da, sondern für das ganze Land. Das können sie zentral von der Landeshauptstadt aus am besten, im Interesse auch von Cottbus und der Lausitz.

Harald Topel, Potsdam