ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:12 Uhr

Lesermeinung
Mensch richtet viel mehr Schaden an

Stoff zum Nachdenken

Zu „Wolf reißt Kälbchen im Stall in Lindenau“ (LR, 11. April): Was ist der Unterschied zwischen jenem Wolf und dem Lammkotelett auf Ihrem Teller? Der Wolf hat es nicht bezahlt! Da haben wir also das Foto von dem ehemals niedlichen Lamm, das die Leute in Form eines anonymen Fleischstückes ohne Skrupel verspeisen. Ebenfalls die kleinen Kinder von anderen Tieren (Kalb, Zicklein und hübsche Täubchen...)

Aber wehe, ein Tier wagt es, ein Menschenkind anzugreifen. Dann ist sein Tod beschlossene Sache. Es gibt einen großen Unterschied zwischen Mensch und Tier? Ja, beides sind göttliche Geschöpfe, aber kein Tier richtet so viel Schaden in der Natur an wie der Mensch. Vielleicht Stoff zum Nachdenken.

Angelika Wirth
Bornsdorf