ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 08:30 Uhr

Marionettentheater lässt Märchenfiguren tanzen

Maximilian Beyer und Lea Felgenträger von den Schülerreportern berichten von einem Marionettentheater an der Corona-Schröter-Grundschule:

Am 21. Februar hat in der Corona-Schröter-Grundschule in Guben in allen Klassen ein Projekttag zum Thema "Märchen" stattgefunden. Zahlreiche Aufgaben in Sachen Märchen wurden bearbeitet und Rätsel gelöst. Als Höhepunkt des Tages warteten die Aufführungen des Marionettentheaters Bille aus Markkleeberg, das sich seit 1638 in Familienbesitz befindet. Die Schüler der Klassen eins bis drei sahen das Märchen "Der gestiefelte Kater". Für die vierte bis sechste Klasse endete der Tag mit dem Märchen "Von einem, der auszog, das Gruseln zu lernen". Herr Bille, der Leiter des Marionettentheaters, spielte alle Puppen allein. Wir hatten viel Spaß.