ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:45 Uhr

Gütertransporte
Kein Arbeitsplatz auf Dauer

Lkw-Verkehr zurücknehmen

Zu „Zehntausende Lkw-Fahrer fehlen“ (LR vom 3.Juni):

Eine gute Nachricht. Endlich mal ein gutes Signal, dass es Sinn machen könnte, den Lkw-Verkehr auf den Straßen zurückzunehmen. Güter lassen sich auch auf der Schiene transportieren, am Ende sogar umweltfreundlicher. ­Voraussetzung wäre aber, die Transporttarife und die entsprechende Technik so zu gestalten, dass die Betriebe den nötigen Anreiz erhalten, für längere Strecken die Bahn zu benutzen. Außerdem: im Fahrerhaus eines Lkw zu sitzen bei den heutigen Verkehrsanforderungen, ist auch wirklich kein Arbeitsplatz, den man auf Dauer jemandem zumuten kann.

Gottfried Bodenmüller, Cottbus