ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:41 Uhr

Lesermeinung
Die Standspur lässt grüßen

Porsches erstes E-Auto Von Hermann Bawey

In Ihrem  Beitrag : „Porsche präsentiert sein erstes E-Auto“ vom 05.09,2019 hat sich vemutlich ein Druckfehler eingeschlichen: Der verbaute Akku hat 93,4 Kwh bei einer Motorenleistung von 500 Kw. Die Spitzengeschwindigkeit wird mit 260 km/h angegeben. Die Reichweite des Autos hat einen Normwert von 450 Kilometern! Nun rechnen wir einmal  (Der Akku reicht gerade mal für die Quarzuhr des Fahrers).   Spaß beiseite , wenn ich die 500 Kw abrufe sicherlich bei 260 km/h reicht der Akku ganze zwölf Minuten! Will ich die Reichweite von 450 km schaffen, darf ich gerademal eine Leistung von 20 Kw in Anspruch nehmen –  wie im Trabant!! Die Standspur lässt grüßen!!

So ein Auto kann doch Porsche seinen Kunden nicht anbieten! Und das auch noch für einen Preis ab 152 136 Euro???