ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:47 Uhr

Lesermeinung
Das ist natürlich Unsinn

Unfallursachen

Die Ignoranz einiger Mitmenschen lässt einen nur noch erschrecken. Oder wie soll man die Lesermeinung von Herrn Feister aus Peitz deuten, wenn er erklärt „Bei fast jedem Unfall soll angeblich überhöhte Geschwindigkeit die Ursache sein. Das ist natürlich Unsinn.”

Wenn Herr Feister, sich mit dem Thema etwas eingehender beschäftigt hätte, hätte er festgestellt, dass NIEMAND behauptet, überhöhte Geschwindigkeit sei die Ursache bei fast jedem Unfall. Er hätte erfahren, dass überhöhte Geschwindigkeit allerdings die Hauptursache bei Unfällen mit Toten und die dritthäufigste Ursache bei Unfällen mit Personen- und erheblichem Sachschaden ist. Die Unfallzahlen durch Alkoholeinfluss sind hier nur gut halb so hoch. Kann man alles nachlesen in der Unfallstatistik der Verkehrspolizei. Setzt allerdings voraus, dass man von Statistik schon mal etwas gehört und verstanden hat. Er hätte erfahren, dass laut einer repräsentativen Forsa-Umfrage vom Juni dieses Jahres, eine MEHRHEIT der Deutschen für ein Tempolimit ist. Gleichzeitig wieder von Abzocke und mangelnder Demokratie zu fabulieren passt ins Bild. Herr Feister, die persönliche Freiheit des Einzelnen (Rasers) endet da, wo die Freiheit anderer beeinträchtigt wird. Sie sollten mal mit Angehörigen sprechen, die einen Lieben im Straßenverkehr durch einen Raser verloren haben. Von daher bleibt zu hoffen, dass NIE die in Verantwortung kommen, von denen Herr Feister glaubt, sie täten das was (angeblich) die Mehrheit der Deutschen will.