ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:18 Uhr

Lesermeinung zu Energie Cottbus
Wie im Kindergarten

Hartmut Gärtner aus Kolkwitz schreibt: Der RBB schädige den Fußballverein Energie Cottbus – und findet die Solidarität von LR-Reportern mit RBB-Kollegen daher falsch.

Sie als Journalist und dazu noch als Chefredakteur haben Ihre Kommentare emotionslos, unparteiisch und wahrheitsgetreu zu schreiben und zu veröffentlichen, dafür haben Sie eine Ausbildung erhalten.

Die Mitglieder von Energie haben nach Abstimmung entschieden, das der RBB nicht teilnimmt und das völlig zu Recht. (...) Was macht der RBB informell? Es werden Botschaften verbreitet, die nichts und auch gar nichts mit Sport zu tun, sondern den Verein geschädigt haben.

Ihre beiden Mitarbeiter haben die Abstimmung „überlebt“ und hätten bleiben können, und wie im Kindergarten watscheln die beiden mit raus (...)

Hartmut Gärtner, Kolkwitz