ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:28 Uhr

Leserbrief
Fragwürdige Unterstützung

Baggerbesetzer bekommen Rückenwind aus Berlin

Nachdem ich am 14. Februar 2019 den Artikel zu möglichen Schadensersatzforderungen gegen die Baggerbesetzer gelesen habe, muss ich die Lesermeinung aus der Vorwoche zu „Umwelt-Terroristen“ nur unterstützen. Da ergreift der bekannte Berliner Anwalt Hans-Christian Ströbele Partei für diese Identitätsverweigerer.

Vielleicht sollten wir unseren jüngeren Menschen erst einmal sagen, dass Herr Ströbele in den 70er-Jahren Terroristen der RAF verteidigt hat und wegen Unterstützung krimineller Vereinigungen vom Berliner Landgericht verurteilt wurde. Aber bei den guten Grünen sind neben Herrn Ströbele noch weitere ehemalige Hausbesetzer und Steinewerfer gegen Polizisten involviert.

Hoffentlich werden diese Fakten in den Vorlesungen der Sozialwissenschaften studierenden Nike Mahlhaus auch gelehrt. Aber vermutlich hat sie in diesen Vorlesungen gefehlt, da gerade ein Einsatz in Schleenhain, Hambach oder Welzow gewesen ist.

Kurios ist es nur, dass Berliner uns in der Lausitz so aktiv unterstützen, denn an Tagen ohne Wind und ohne Sonne müssten gerade in Berlin die Steckdosen stromlos sein.