ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:04 Uhr

Leserbrief zu Notre-Dame
Noch unversehrt gesehen

Notre-Dame wenige Tage vorm Brand besucht.

Notre-Dame von Paris – die wohl berühmteste Kathedrale der Welt – versank am Montag in einem Flammenmeer, und wir alle sind erschüttert. Wir hatten noch das Glück vor rund einer Woche, uns diesen Weltkulturschatz ansehen zu können und einen Gottesdienst erleben zu dürfen. Die Welt kennt zahlreiche berühmte Gotteshäuser, Notre-Dame sucht jedoch seinesgleichen.

Viele von uns werden dieses Wunderwerk durch Viktor Hugos historischen Roman kennen, der ja als „Glöckner von Notre-Dame“ verfilmt wurde. Notre-Dame de Paris, unsere liebe Frau zu Paris, wurde von 1163 bis ins frühe 14. Jahrhundert gebaut und ist eine sakrale Hochburg, die nun im Flammenmeer versank. Die Franzosen sind jedoch eine begabte und stolze Nation, und ich bin überzeugt, sie werden ihr Herz von Paris, dieses Weltkulturerbe, an dem sich jährlich Millionen von Menschen erfreuen, wieder auferstehen lassen.