ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:44 Uhr

Die AfD-Erfolge
Es ist oft Unzufriedenheit

Zu den Kommunalwahlen

In der LR vom 28. Mai lesen wir, dass politische Gegner und Historiker über den Erfolg der AfD im Osten rätseln. Das zeigt wieder, dass einige Politiker und Historiker wenig davon wissen, was breite Schichten der Bevölkerung denken und wie schlecht für viele Menschen inzwischen die Lebensqualität geworden ist. Niedrige Löhne und zu erwartende niedrige Renten sind nur zwei Beispiele für den Frust der Bürger. Solange Politiker das negieren, wird die AfD weitere Erfolge auch bei den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen erzielen. Alles als Populismus hinzustellen und von Nazis zu sprechen, ist nicht die Wahrheit und verkennt die reale Lage vieler Menschen gründlich.

Hans-Joachim Ladusch,  Weisswasser