ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:29 Uhr

Fußball
Kein Platz für die Frauen?

Zur Ergebnis-Berichterstattung

In der Woche vor dem Finale der Handball-WM hatte Sebastian Schmidt über das öffentliche Interesse an dieser Sportart und der völlig unterschiedlichen Bezahlung von Handballern und Fußballern bei einem WM-Sieg in der LR geschrieben. Leider trifft dies nur für die männlichen Fußballer zu. Selbst die LR bietet der 1. Bundesliga der Frauen keinen Platz für Spielergebnisse und Tabelle, dabei sind es doch nur zwölf Mannschaften und sechs Spiele, alle am Sonntagnachmittag zu Ende. Nur eine kleine Randnotiz über den verpassten Sieg der Potsdamer Frauen habe ich gefunden. Die 3. Liga mit Energie Cottbus ist in mancher Woche drei- bis viermal abgedruckt, die 1. Liga der Frauen aber nie. Ist ihr  sportlicher Einsatz weniger wichtig? Gleichberechtigung???