ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:28 Uhr

Lesermeinung
Hohes Risiko

Zum Kohleausstieg Von Reinhard Schulze

Wieder soll die Lausitz Deutschland retten und für Einsparungen beim CO2-Ausstoß sorgen. Von allen tätigen Protagonisten in Industrie und Politik wird dabei der Mensch vergessen. Wer denkt, dass man mit genügend Geld das Schicksal der Bürger erkaufen kann, der irrt gewaltig. Es fehlt eigentlich nur noch der Vorschlag, dass die Lausitz eingezäunt werden könnte und dann als menschenfreie Zone touristisch genutzt wird. Urbaner Tourismus ohne Auto, Handy, sozusagen Dschungelcamp pur. Der Vorteil wäre immens, keine Kosten für Infrastruktur, Straßen, Bahn und so weiter. Wer dann nicht zurückkommt, fehlt auch in der Rentenkasse und der Pflegekasse. Auch das Problem mit dem Wolf wäre so zu klären, wenn der Zaun nur hoch genug ist. Eines dürfen wir aber nicht vergessen: Die jetzt politisch Verantwortlichen müssen natürlich hohe „Posten“ in anderen Regionen Deutschlands erhalten. Die Erfahrung der „Entbürgerung“ darf ja nicht verloren gehen. Die politisch und wirtschaftlich Verantwortlichen sollten einmal Heinrich Heine „Nachtgedanken“ lesen.