ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:56 Uhr

Lehrer begeistert
Großräschener kooperieren mit Schule

 Großräschens Oberschulleiter Olaf Köckritz (l.) und sein Kollege aus Kaliningrad nach der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages.
Großräschens Oberschulleiter Olaf Köckritz (l.) und sein Kollege aus Kaliningrad nach der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages. FOTO: Oberschule Großräschen / Kordula Kaubisch
Oberschul-Lehrer aus Großräschen sind begeistert von den Bedingungen in Kaliningrad.

Im Oktober weilten vier Lehrer der Oberschule Großräschen auf Einladung der Kollegen der „Maou Sosh Nr. 36“ in Kaliningrad. Ziel des Besuches war es, eine Kooperationsvereinbarung zwischen unseren Schulen abzuschließen. Wir waren überwältigt von der Gastfreundschaft der Kollegen, aber auch von der Schönheit der Stadt Kaliningrad. Natürlich besuchten wir die Schule, in der 750 Schüler von der 1. bis zur 10. Klasse lernen. Begeistert waren wir von der technischen Ausstattung der Klassenräume sowie der gesamten Schule. Da an unserer Einrichtung Russisch als zweite Fremdsprache unterrichtet wird, bietet sich die Zusammenarbeit unserer Schulen im Hinblick auf die gegenseitige Vertiefung der Sprachkenntnisse natürlich an! Außerdem ist es uns wichtig, die Schüler durch die Anbahnung von regelmäßigen Besuchen im Sinne der Förderung eines fairen und toleranten Miteinanders zu erziehen sowie den Gedanken der friedlichen internationalen Zusammenarbeit unter Jugendlichen zu verbreiten. Mit der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages (...) endete eine ereignisreiche und sehr interessante Woche in Kaliningrad!

(Kordula Kaubisch)