ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:56 Uhr

Lesermeinung
Giftgaseinsatz streng verboten

Militärschlag in Syrien

Militärschlag von den USA, Großbritannien und Frankreich gegen Assads Giftgasanlagen in Syrien. 110 Raketen zerstörten angeblich Assads Chemiewaffenarsenal. Wurde dabei eigentlich kein Giftgas freigesetzt und wurden keine Menschen verletzt und getötet? Der Einsatz von Giftgas ist doch laut dem Genfer Protokoll vom 17. Juni 1925 strengstens verboten. Wir wissen es nicht und werden es wahrscheinlich auch nie erfahren. Hier bewahrheitet sich wieder einmal das Zitat von Reichskanzler Otto von Bismarck: „Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.“

Roland Klose
Bad Fredeburg