ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:58 Uhr

Schulstunde einmal anders
Gesunde Pausenbrote in Lieberose

Die Aktion gesundes Pausenbrot gastierte in Lieberose.
Die Aktion gesundes Pausenbrot gastierte in Lieberose. FOTO: Adelheid Schauer
Grundschüler lernten am besonderen Unterrichtstag.

Die Schüler der Klassen 1a, 1b und der zweiten Klassenstufe an der Comenius Grundschule Lieberose sind kürzlich aufgeregt in die Schule gekommen. Sie wollten neue Ideen für leckere Pausenbrote finden. Die Eltern geben sich große Mühe, trotzdem fällt es manchmal schwer, jeden Tag etwas Leckeres und noch dazu Gesundes in die Brotdose zu legen. Die Firma „Kerrygold“ unterstützte unsere Aktion. Die Klassen wurden in zehn Gruppen geteilt. Vier Gruppen gingen in einen ortsansässigen Supermarkt, um alle Zutaten einzukaufen. Hier gab es eine große Auswahl an den benötigten Lebensmitteln. Jede Gruppe beriet sich genau und wählte dann die passenden Produkte aus. In der Zwischenzeit bereiteten drei Gruppen alle Arbeitsplätze vor. Die restlichen drei Gruppen deckten mit viel Liebe und Sorgfalt die Tische für das spätere, gemeinsame Frühstück. Nun ging es an die Zubereitung von zehn verschiedenen Schnitten und Spießen. Jeder  hatte  zu tun: Rezepte lesen, Arbeitsschritte planen, Zutaten abmessen, Gemüse waschen und schnippeln, Brote mit verschiedenen Aufstrichen belegen und dekorieren. Muttis halfen gern und staunten, wie flink die Erst- und Zweitklässler die Küchenarbeit erledigten. Rasch füllten sich die Platten und wurden zum Buffet  getragen.Nachdem alle Arbeitsplätze aufgeräumt waren, ließen sich die Kinder ihre selbst bereiteten Brote, Spieße und Gemüsedipps schmecken. Jedes Kind nahm auch ein Rezeptbuch  mit nach Hause. Allen bereitete es Spaß,  etwas über gesundes Essen zu lernen und mit den Schülern aus den anderen Klassen  gemeinsam zu arbeiten. Nach so einem tollen Frühstück  machte sogar der Abwasch riesigen Spaß.