ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:42 Uhr

Erdgeschichtlichen Entwicklungen beachten
Über die Ursachen informieren

Gedanken zum Klimawandel

Es ist wohltuend, zum Thema „Klimawandel“ einen Beitrag zu lesen, wie sie ihn in Ihrer Ausgabe, vom 24. Mai veröffentlicht haben.

Die Meinung von Herrn Agraringenieur Michelchen als ausgewiesenem Fachmann überzeugt mich in jedem Fall mehr als Veröffentlichungen, von denen ich häufig den Eindruck habe, dass es bewusst an der umfassenden Objektivität mangelt.

Natürlich möchte ich die derzeitigen Veränderungen des Klimas nicht negieren.

Ich halte es auch für richtig, dass junge Menschen nach dem Unterricht auf die Straße gehen und ihren Standpunkt zum Problem kundtun. Aber sie müssen über alle Ursachen eben dieses Problems informiert sein. Woher bekommt aber die breite Masse der Bevölkerung und im Besonderen die Jugend – in leicht zugänglicher und verständlicher Form – die Informationen darüber, dass das Klima auch bestimmten, wissenschaftlich nachgewiesenen erdgeschichtlichen Entwicklungen und Gesetzmäßigkeiten unterliegt?

Meine Bitte an die Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft: Informieren Sie die Menschen umfassend, über alle Einflussfaktoren der Klimaveränderung.

Ein Schelm, der da meint, dies schädige Parteiinteressen!

Hans Erler, Cottbus