| 17:58 Uhr

Leserbriefe
Es mangelt an Fachkompetenz

„Zum Beitrag „Hochwasserschutz schlägt hohe Wellen“, RUNDSCHAU vom 29. Dezember, Seite 11, äußern sich zwei Leser.

Mit Interesse habe ich den Artikel zum Hochwasserschutz Schwarze Elster gelesen. Ich kann nur die Aussagen meiner ehemaligen Kollegen Karge und Heepe bestätigen. Es ist erschreckend, wie in den letzten 15 Jahren die Fachkompetenz des Landesumweltamtes und des Umweltministeriums in Brandenburg reduziert wurde. Während meiner Tätigkeit (Gewässerschutz und Wasserwirtschaft) im gesamten Bundesgebiet konnte ich feststellen, das in Brandenburg nicht die fachlich versiertesten Kollegen unterwegs sind.

Man kann aber auch rückwirkend feststellen, das in den 1990er-Jahren noch die gute fachliche Ausbildung aus DDR-Zeiten auch in den Amtsstuben Brandenburgs spürbar war. Es wird Zeit, das fachliche Kompetenz wieder vor verwaltungsadäquatem Handeln in Brandenburg wirksam wird, damit naturwissenschaftliche und technische Erfordernisse, nicht mehr wie heute, negiert werden.