| 18:00 Uhr

Lesermeinung
Erbarmungslos

Meinung Energiewende und Jobs

Zu „SPD-Chef und Siemens-Boss im Streit“ (LR, 24. November): Im Artikel gibt es doch einen Kernsatz: „In Deutschland gebe es kaum mehr Nachfrage für Gas- und Kohlekraftwerke. Die Energiewende sei in der Sache richtig, ,in Ausführung und Timing’ jedoch höchst unglücklich.“ Zitat Ende. In einer anderen Zeitung heißt es konkreter: „In Deutschland hat die Energiewende der hocheffizienten Technologie fürs Erste den Garaus gemacht, weil sich auf der ganzen Welt die Nachfrage verflüchtigt hat. In guten Zeiten wurden 400 der gigantischen Turbinen im Jahr gebaut, jetzt nur noch etwas mehr als 100.“ Zitat Ende. Mir tun die Arbeitnehmer leid, egal an welchem Standort. Wer aber so „erbarmungslos“ die Energiewende betreibt, muss mit einer solchen Situation rechnen.