ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:02 Uhr

Klappriger Oldtimer?
Die Jak 52 fliegt heute noch

Flugzeug wurde Mitte der 1970er-Jahre entwickelt

Zum Beitrag „30 Minuten Flug mit 100-Kilo-Batterie“ (LR vom 7. Juni):

In dem Artikel wird unter anderem die Jak 52 erwähnt. Sie wurde als ein „klapprig aussehender Flugzeug-Oldtimer“ bezeichnet, die „in der Kriegsbemalung der Roten Armee während des Zweiten Weltkrieges“ zu sehen war.

Dies suggeriert, dass die Jak 52 ein ehemaliges Flugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg ist. Dies ist aber absolut falsch. Dieses Flugzeug wurde Mitte der 1970er-Jahre entwickelt und war vor allem als Schul- und Sportflugzeug im Einsatz und wurde nur in wenigen Exemplaren als militärisches Flugzeug umgebaut.

Zum Begriff „klapprig“ sollte sich der Autor einmal überlegen, ob er das Elektroflugzeug F-2e in 40 bis 50 Jahren noch am Himmel sieht oder sich dieses Flugzeug schon längst ausgeklappert hat.

Die Jak 52 fliegt jedenfalls heute noch.

Georg Hentschel, Lauchhhammer