ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:20 Uhr

Leserbrief
Dankbar für Putin

Leserbrief. zu Russland

Zum Artikel „Putins Breitseite gegen den Westen“:

Ich bin froh und dankbar, dass es in dem größten Land unserer Erde – Russland – so einen intelligenten und strategischen Regierungschef gibt, der den Weltfrieden versucht, zu sichern  und nicht zu gefährden. Hoffentlich bleibt er auch weiterhin ein guter Nachbar der Chinesen, dem größten Volk auf dieser Erde; dann fühle ich mich als Deutsche noch sicher. (...)

Das erschaffene Feindbild, das Wirtschaftsembargo gegen den Russen, dienen wohl nur einigen gut bezahlten Hasspolitikern oder Weltmarktindustriellen als Argument für eine mögliche Neuaufteilung der Weltmärkte und Erhöhung ihrer Milliardengewinne, die sie aber nie in ihrem Leben selbst verbrauchen können. Aber dem eigenen Volk fehlt es an Geldern für Schulen, medizinische Leistungen, für die Krebsforschung, für den Straßenbau usw. (...)

Warum schüren einige  Menschen im Großen (USA kontra Russland) und im Kleinen (SPD , CDU gegen die Linken oder andere Parteien) denn Feindbilder ?

Ich bin mehr denn je gegen jegliches Militär, gegen jede Aufrüstung, gegen die Waffenindustrie  – wenn alle Menschen so denken würden, gäbe es keine Kriegsgefahr. Dass Frauen – Mütter (Merkel und Co.), sowie fast der gesamte von uns gewählte Bundestag Waffenhandel in enormen Ausmaßen zulassen, ist für mich unerträglich.