ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 08:28 Uhr

Crinitzer Schüler ernähren sich gesund

Über das Projekt "Gesundheit für Kinder und Jugendliche" an der Heinz-Sielmann-Grundschule Crinitz berichtet Lena Schenker:

Dieses Projekt haben die Sozialassistenten des 1. Lehrjahres Klasse SB 13a des Oberstufenzentrums Finsterwalde vorbereitet. In vier Unterrichtsstunden durchliefen die 1. bis 3. Klasse die Stationen "Sinnvolle Beschäftigung", "Bewegung" und "Gesunde Ernährung". Zur selben Zeit beschäftigten sich die 4. bis 6. Klasse mit den Stationen "Sport", "Experimentieren mit Lebensmitteln", "Basteln", "Gesunde Ernährung", "Musik" und "Spiele". Innerhalb dieser Stationen hatten die Kinder viel Spaß beim Ertasten von Lebensmitteln, Memory spielen, Klettern durch einen gebauten Parcours, beim Forschen mit Kartoffeln und beim Basteln von Papierhühnern oder Hasen. Das Mixen eines Fruchtsmoothies, Musikgeschichten erzählen, Galgen raten und Herstellen eines Salates bereitete allen viel Freude. Am Ende des Vormittags versammelten sich alle Schüler, künftige Sozialassistenten, Lehrer und einige Eltern in der Turnhalle. Als Höhepunkt wurde dieser schöne Tag mit einem tollen Gewinnspiel beendet.