ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:00 Uhr

Lesermeinung
Betrogen um die Lebensleistung

Tafeln und Rentner

Zum Leitartikel „Mehr Chancen für die Menschen statt mehr Stütze“ (LR, 7. März): Stefan Vetter schreibt viel Wahres über die Dauerdebatte. Die Armut im reichen Deutschland nimmt zu, viele Rentner wurden um ihre Lebensleistung betrogen – keine Betriebsrente für DDR-Eisenbahner. Natürlich wird die Tafel auch ausgenutzt. Wenn aber junge Asylbewerber schamlos unsere Sozialleistungen ausnutzen und eingespartes Geld nach Hause schicken, hört der Spaß auf. Wer diese dann kritisiert, wird als Nazi beschimpft. Die staatlichen Ausgaben für Asylanten sind oft höher als manche Rente.

Max Eckstein
Luckau