| 11:57 Uhr

Leserbrief
Beim Vergleich genau hingucken

Meinung | Niemtsch. Lieber Wessi Lothar Schröder, heute, am 2. Oktober 2017, habe ich bei Sonnenschein und angenehmer Temperatur draußen auf der Terrasse Ihren Brief gelesen und danke Ihnen sehr dafür. Martina Leitzke

Genauso, wie Sie es schildern, glaube ich, dass die Wessis uns Ossis wahrnehmen. Aber ich versichere Ihnen – es gibt sie, die Freundlichen. Die gut Gekleideten. Die Leisen, die Rücksichtsvollen, die Fleißigen und Klugen. Und nicht zu knapp. Sie sind eben nur nicht laut. Ich lebe gern hier und wünsche mir, Sie könnten wahrnehmen, warum.

Lieber Ossi Peter Blochwitz,

an dieser Stelle möchte ich Ihnen danken – für den Brief in der Zeitung und für Ihre Beiträge voller Witz, Ironie und Scharfsinn, mit denen Sie die LR-Leser seit vielen Jahren verwöhnen.  Ich bin Ihr Fan!