Im Bundesdurchschnitt von 15 Städten kosten 100 Liter Heizöl aktuell 88,60 Euro. In der Vorwoche waren es noch 89,60 Euro.

In Cottbus kostet das Heizöl derzeit 87,55 bis 90,50 Euro (Vorwoche: 88,90 bis 91,50 Euro.

In Dresden liegen die Preise bei 87,75 bis 88,90 Euro. Die sächsische Landeshauptstadt gehört damit zu den bundesweit preiswerten Gegenden.

Die günstigsten Preise werden in Rostock verlangt. Hier kosten 100 Liter 86,80 bis 89,75 Euro.

In Leipzig kosten 100 Liter Heizöl von 87,80 bis 91,40 Euro.

In Berlin berappen Verbraucher 88,35 bis 91,05 Euro.

In Hannover sind 100 Liter mit 91,25 bis 93,55 Euro aktuell am teuersten.