ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:29 Uhr

Leichter Preisfall hält an

Hamburg. Die Preise für leichtes Heizöl sind auch in dieser Woche leicht zurückgegangen und liegen mit 76,40 Euro pro 100 Liter im Bundesdurchschnitt von 15 Städten fast zwei Euro unter denen der Vorwoche. In Cottbus beträgt der Preis zwischen 76,55 und 78,50 Euro.

In der Vorwoche war noch zwischen 79 und 80 Euro für 100 Liter zu bezahlen.

In Dresden sind Preise zwischen 75,30 und 76,90 Euro zu berappen. Das Preisniveau liegt damit in der sächsischen Landeshauptstadt - wie schon in der Vorwoche - immer noch am tiefsten.

In Leipzig werden für 100 Liter Heizöl Beträge im Bereich von 76,30 bis 78,55 Euro berechnet.

In Hannover werden derzeit die höchsten Heizölpreise notiert: zwischen 77,45 und 80,55 Euro. pm/gzn