Die Zeit der Ausbildungsplatzsuche kann als Anrechnungszeit in der Rentenversicherung berücksichtigt werden und spätere Rentenansprüche mitbegründen. Voraussetzung ist, dass sich Schulabgänger als Ausbildungssuchende melden und zwischen 17 und 25 Jahren alt sind. Weitere Informationen gibt es am kostenlosen Service-Telefon der Deutschen Rentenversicherung unter 0800 / 10 00 48 00. (dpa/pk)