Er stellt seine Autobiografie vor und unternimmt eine Zeitreise in die Popmusik - fokussiert auf die Velvet-Underground-Sängerin Nico, die in den Kriegsjahren in der Lübbenauer Güterbahnhofstraße lebte. Die multimediale Lesung "Nico" findet am Samstag, 20. November, um 21 Uhr im Kulturhof in Lübbenau, Güterbahnhofstraße 60, statt. Eintritt: 5 Euro.