| 02:35 Uhr

LC Cottbus mit guten Platzierungen in Bremen

Bremen. Mit guten Platzierungen sind die Leichtathleten vom LC Cottbus von den Deutschen-Jugendmeisterschaften der U16 in Bremen zurückgekehrt. Die Sprinter erkämpften zwei gute 7. red/sh

Plätze, der mehrfache Brandenburgische Meister auf den Sprintstrecken und Bronzemedaillengewinner mit der U18-Staffel von Ulm, Julius Hendel, lief im 100m-Finale mit Bestzeit von 11,54s auf den 7. Rang. Auch mit der 4x100m Staffel der U16 gab es für Hendel mit seinen Staffelkameraden Hannes Balzer, Leander Schmal und Noah Lehmann in Bestzeit von 45,63s den 7. Platz. Im Endlauf über 800m erkämpfte sich Blanka Dörfel in einem spannenden Rennen einen guten 5. Platz in 2:16,69 min.