| 02:41 Uhr

Zwischen P 18-Doktorspielen und Wackelzahn

Ein Kinder-Mitmach-Konzert von und mit Johannes Kleist wird am Sonntag, 9. August, bereits um 11 Uhr ins Amphitheater an den Senftenberger See einladen und den Strandaufenthalt für den Nachwuchs sicher bereichern: "Wi-Wa-Wackelzahn".
Ein Kinder-Mitmach-Konzert von und mit Johannes Kleist wird am Sonntag, 9. August, bereits um 11 Uhr ins Amphitheater an den Senftenberger See einladen und den Strandaufenthalt für den Nachwuchs sicher bereichern: "Wi-Wa-Wackelzahn". FOTO: Johannes Kleist
Senftenberg. 62 Veranstaltungen hat Amphitheater-Organisator Andreas Stanicki in den Spielplan des Sommers 2015 geschrieben. Davon werden 13-mal die Eigenproduktionen der Neuen Bühne, die Schlagerrette "MS Madagaskar" und "Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)", zu sehen sein. Die anderen sind Gäste, die die Neue Bühne für ihre Sommerspielstätte engagiert hat. Heidrun Seidel

Einen guten Mix im Sommerprogramm hinzukriegen, ist für die Theaterleute gar nicht so leicht. Immerhin verfügt das Amphitheater über kein eigenes Budget. Einnahmen und Ausgaben müssen sich die Waage halten. Die Theatermannschaft hat auch für den Sommer 2015 versucht, Populäres und Anspruchsvolles auszutarieren und Veranstaltungen für Kinder, Erwachsene und Familien organisiert.

Dazu gehören Kinderprogramme für die Kleinsten wie "Traumzauberbaum" (Sonntag, 5. Juli), "Wi-Wa-Wackelzahn" (Sonntag, 9. August), "Weltenkasper einmal um die ganze Welt" (Sonntag, 16. August) oder die 1x1-Matheshow (Sonntag, 2. Juli) mit Rumpelstil. Viele der Veranstaltungen im Amphitheater sind als Familienveranstaltungen geplant. So dürften die Show "Abba-Fever" (Donnerstag, 20. August) und die "Schlager-Gala" (Sonntag, 2. August) generationenübergreifend Zuschauer haben, ebenso wie die immer wieder nachgefragten Geschichten der russischen Hexe Baba Jaga (Samstag, 18. Juli, Samstag, 15. August) des Boulvardtheaters Dresden.

Dieses hat dann allerdings auch ein Stück zu bieten, das nicht jugendfrei ist. Die "P18 ist ernst gemeint", sagt Stanicki. Das ist durchaus vorstellbar, wenn in "Herr Doktor, die Kanüle klemmt!" (Donnerstag, 13. August) ein Tierarzt die gynäkologische Praxis des Zwillingsbruders übernimmt.

Zum Thema:
Das Theaterprogramm ist auf www.amphitheater-senftenberg.de nachzulesen. Hier lassen sich über den Button "Tickets" auch Karten bestellen, ebenso unter der Telefonnummer der Theaterkasse 03573 801286 oder in den gängigen Vorverkaufsstellen.

Frivoles an einem hoffentlich heißen Sommerabend. Am 13. August sind Doktorspiele angesagt. "Herr Doktor, die Kanüle klemmt!" vom Boulevardtheater Dresden – nur für Erwachsene.
Frivoles an einem hoffentlich heißen Sommerabend. Am 13. August sind Doktorspiele angesagt. "Herr Doktor, die Kanüle klemmt!" vom Boulevardtheater Dresden – nur für Erwachsene. FOTO: Robert Jentzsch