Sie hat am Samstag ab 8 Uhr Heimrecht und sie willden Bock umstoßen, endlich einen Turniersieg erringen. In stärkster Besetzung antretend, sollte dies auch möglich sein.
Die Ansetzungen. 8 Uhr: TSG Kraftwerk Boxberg/Weißwasser (4.) - KSV Lauta (5.); 12 Uhr: SC Hoyerswerda (2.) - Grün-Weiß Uhsmannsdorf (6.); 16 Uhr: Koweg Görlitz (1.) - ISG Hagenwerder II (3.).
In der Kreisliga tritt die TSG II zum nächsten Turnier in Reichenbach an. Dort möchte sie ihren Aufwärtstrend beweisen, denn von Turnier zu Turnier wurden bessere Platzierungen erreicht.
Die Ansetzungen. 8 Uhr: SV Reichnbach II - Grün-Weiß Uhsmannsdorf II; 10 Uhr: SV Reichenbach - Stahl Rietschen; 12 Uhr: TSG Kraftwerk Boxberg/Weißwasser II - Koweg Görlitz II.