Beim Jahrestreffen wurde besprochen, wie man die Aktion Natur im Garten noch besser unterstützen kann. Dazu gehört ein Gespräch in Brüssel, an dem Lothar Bienst, Vorsitzender des Fördervereins Fürst-Pückler-Region, teilnimmt. rw