| 02:45 Uhr

Zigarette sorgt für Feuerwehreinsatz

Weißwasser. Rauch von einem Balkon eines Mehrfamilienhauses am Prof.-Wagenfeld-Ring am Sonntagnachmittag ließ einen Wohnungsbrand vermuten. red/dh

Das teilt die Polizei mit. Die Mieterin war nicht da. Die Feuerwehr rückte mit 17 Kameraden an. Zwischenzeitlich war die Mieterin jedoch zurückgekehrt und löschte die Ursache des Qualms - einen Plastikeimer mit Zigarettenkippen.