ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:01 Uhr

Polizei
Zechpreller in Bad Muskau unterwegs

Bad Muskau. Ein junger Mann hat nun eine Anzeige am Hals.

Ein 28-Jähriger hat sich offensichtlich absolut sicher gefühlt. Denn er suchte zum wiederholten Mal eine Lokalität an der Clara-Zetkin-Straße auf, um sich dort verköstigen zu lassen. Die Person ließ sich Speisen und Getränke im Wert von etwa sieben Euro bringen und konsumierte diese, obwohl sie kein Geld dabei hatte. Der Gaststättenbetreiber erkannte den Mann wieder und rief die Polizei. Die Personalien wurde festgestellt und eine Anzeige erstellt, teilt die Polizeidirektion mit.

(pm/rw)