ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:22 Uhr

Aus dem Gemeinderat Rietschen
Zähes Ringen um Leag-Ausschuss in Rietschen

Rietschen. Erneut ist ein Kandidat der CDU nicht in den Ausschuss gewählt worden. Nach einer Sitzungsunterbrechung verständigte man sich auf einen Alternativvorschlag. Von Christian Köhler

Der Gemeinderat in Rietschen hat sich nach langer Debatte auf die Mitglieder  des Leag-Ausschusses verständigt. In er ersten Sitzung hat sich der Rat nicht auf Helmut Perk, der für die Freien Wähler im Rat saß, einigen können. Die Fraktion Wir in Rietschen hatte ihn abgelehnt. Neben René Wenzel  verständigte man sich nun auf Heiko Henschel. Zuvor aber ist die CDU bei Helmut Perk – wie schon in der ersten Sitzung im August – geblieben. Bei der anschließenden Wahl wurde die CDU erneut überstimmt. Nach einer Unterbrechung während der Sitzung einigte man sich auf Henschel. Der Ausschuss berät über Leag-Vereinsgelder.