ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:58 Uhr

Besitzerin findet ihren Vierbeiner leblos
Weißkeißel: Wolf soll Hund gerissen haben

 Vermutlich ein Wolf soll in Weißkeißel einen Hund gerissen haben, so die Polizei.
Vermutlich ein Wolf soll in Weißkeißel einen Hund gerissen haben, so die Polizei. FOTO: dpa / Julian Stratenschulte
Weißkeißel. Eine Frau hat in Weißkeißel einen schrecklichen Fund gemacht: Hinter ihrem Grundstück entdeckt sie den eigenen Hund – tot. Die Polizei teilt mit, dass dafür vermutlich ein Wolf verantwortlich ist.

Vermutlich ein Wolf soll in Weißkeißel einen Hund gerissen haben. Das teilt Polizeisprecher Philipp Marko mit. Eine Bewohnerin habe sich am Mittwochvormittag telefonisch an die Polizei gewandt. Am Morgen hatte sie ihren Hund leblos hinter ihrem Grundstück an der Krauschwitzer Straße gefunden. Das zuständige Kontaktbüro „Wolfsregion Lausitz“ untersucht den Fall bereits.

(jag)