| 16:24 Uhr

Unterstützung
Wohnzimmer-Konzert und Frauenkirche-Bild versteigert

Vivian.
Vivian. FOTO: Silko Hoffmann
Weißwasser. Herzenswünsche-Verein erfährt viel Unterstützung.

Der erst im November in Weißwasser gegründete Verein Herzenswünsche Oberlausitz erfährt vielfältige Unterstützung. „Wir werden sehr positiv wahrgenommen“, freut sich Vorsitzender Silko Hoffmann. Dabei zeigt sich, dass Herzlichkeit und Nächstenliebe keine Ländergrenzen kennen. Denn ein Bild der Dresdner Frauenkirche, ein gespendetes Unikat, ist von einer 30-jährigen Frau aus Uganda ersteigert worden für 126 Euro. Sie rundete die Summe auf 130 Euro auf zugunsten der Herzenswünsche. „Ich wollte diese schöne Aktion einfach unterstützen. In meiner Heimat sind leider viele Kinder schwer krank. Ich würde mir wünschen, dass es so einen Verein auch bei mir in der Heimat geben würde“, zitiert Silko Hoffmann die Afrikanerin mit dem Namen Vivian. Sie lebt weiterhin in Kampala. Aber das Bild hat bei ihrem Freund in Weißwasser ein neues Zuhause gefunden, den sie damit überrascht hatte.

Auch die Versteigerung eines handgefertigten Teddys und eines Wohnzimmer-Konzertes mit dem Sänger Benjamin Sweetmilk war erfolgreich. Der Erlös: 220 Euro zugunsten des Vereins.