Natur pur und viele Abenteuer im Augustower Urwald in der nordöstlichsten Ecke Polens erwarten die Teilnehmer in diesem Camp. Mit polnischen und litauischen Jugendlichen können die Teilnehmer die Suwalki-Seenplatte kennen lernen, Freizeit-Aktionen nach eigener Phantasie gestalten und die Eindrücke mit digitalen Kameras verewigen. Viel ist vom Wetter abhängig, aber im Februar wird Frost erwartet und dann wird der Höhepunkt der Begegnung Schlittschuhlanglauf auf dem Augustower-Kanal sein.
Die Begegnung wird organisiert durch die Mittelschule in Leknica, das Soziokulturelle Zentrum Turmvilla Bad Muskau und den Klub Kauno Apskrities Jaunimo Saviugdos Klubas aus Kaunas.
Die Teilnehmergebühr beträgt 80 Euro und beinhaltet Unterkunft, Verpflegung sowie die Versicherung, Reise- und Programmkosten. Anmeldeformulare sind bei Wojtek Staniewski, Tel. 035771/526 60, zu erhalten.