| 02:43 Uhr

Weniger Besucher an der Touri-Info in 2016

Boxberg. Bis zum 3. Oktober haben sich laut Gemeindeverwaltung Boxberg insgesamt 7836 Besucher vor Ort über die touristischen Angebote der Gemeinde, der Oberlausitz und des Lausitzer Seenlandes informiert. Christian Köhler

Im vergangenen Jahr waren es noch 11 756 Gäste, 2014 zählte die Touri-Info 10 435 Besucher. "In der Statistik nicht erfaßt sind alle Telefonate und die Bearbeitung von elektronischen und postalischen Anfragen", erklärt Boxbergs Bürgermeister Achim Junker (CDU). Das Team der Tourist-Info "Bärwalder See" steht für Fragen der Bürger und Gäste noch bis zum Saisonende am 31. Oktober zur Verfügung.