| 02:59 Uhr

Weißwasseraner Landschaftsmaler stellt Ölbilder in Schleife aus

Schleife. "Vor und hinter den Toren – Grüne Wege im Tiergarten" heißt die Ausstellung von Hans-Joachim Klei. Ab Donnerstag, 16. April, 18 Uhr, ist sie im Sorbischen Kulturzentrum Schleife (SKC) zu sehen. pm/ni

Die Laudatio über den Landschaftsmaler aus Leidenschaft aus Weißwasser hält Bernd Kremser. Den musikalischen Rahmen der Eröffnung gestalten Schüler der Musikschule Fröhlich.

Klei ist im "Alten Dorf" geboren, verbrachte die Kinderjahre im Tiergarten und in den weiten Wäldern der Muskauer Heide. Die Wälder, Heideflüsschen und Grubenteiche prägten frühzeitig seinen Hang, die urwüchsige Natur und den Typus seiner Heimat in farbkräftigen, stimmungsvollen Ölbildern wiederzugeben. Die Inhalte seiner Bilder stellen in oft dokumentarischer Weise die authentische und einmalige Landschaft dar, die durch die Veränderung und den Verlust unwiederbringlich ist. In besonderer Weise trifft dies auf den Tiergarten in der Muskauer Heide mit seinen uralten Wegen und Torhäusern zu. An diese soll mit der Schau erinnert werden, informiert SKC-Leiterin Sylvia Panoscha.