| 11:53 Uhr

Weißwasseraner Eishockey-Geschichte im Bild

Das Banner hängt in Weißwasser an der Berliner Straße.
Das Banner hängt in Weißwasser an der Berliner Straße. FOTO: Christian Köhler
Weißwasser. Moises Mogollones hat gemeinsam mit den Lausitzer Füchsen und der Stadtverwaltung Weißwasser am Dienstagmorgen ein riesiges Banner in Weißwasser enthüllt. Es zeigt auf einem Blick die Tradition, die Weißwasser mit dem Eishockey verbindet. ckx

Mehr als anderthalb Jahre hat Moises Mogollones an dem Banner und einer Wanderausstellung zum Eissport in der Glasmacherstadt gearbeitet. "Ich habe zu 90 Prozent eigene Bilder verwendet", sagt der Chilene, der vor gut 43 Jahren nach Deutschland kam und seit 1976 Fotos vom Eissport gemacht hat.

Klaus Riehle, ehemaliger Stadionsprecher und ESW-Vorsitzender erinnerte bei der Enthüllung des Banners, das mit Hilfe zahlreicher Sponsoren entstanden war, an die Tradition des Eissports in Weißwasser. "Das in so einer kleinen Stadt der Eishockey-Sport Bestand hat, ist eine riesen Leistung", so Riehle.