An einem Stand wollen die Teilnehmer die Besucher über die vielseitigen touristischen Anziehungspunkte in und um Weißwasser informieren. Mit im Gepäck haben die Weißwasseraner viel Technik und einen kleinen Sandkasten, gebaut von Geopark-Mitarbeitern. In dem Sand werden interessante Dinge versteckt sein, die im Zusammenhang mit dem Muskauer Faltenbogen stehen. Die Kinder, die bei der Suche erfolgreich sind, dürfen es dann mitnehmen, informiert die Stadtverwaltung.

Geworben wird am Stand mit verschiedenen Flyern, Broschüren, Wakeboard, Eishockeyschlägern, Floorbällen und Torwand. Alles Gegenstände, die mit touristischen Attraktionen in und um Weißwasser verbunden sind.