(pm/ckx) Der Höhepunkt einer jeden Schwimmsaison für die Mädels vom PSV Weißwasser ist der letzte Wettkampf in Görlitz. Hier werden die Kreismeisterschaften ausgetragen. „Dies ist für uns der Saisonhöhepunkt und dementsprechend waren unsere Starter besonders motiviert“, berichtet Mandy Lehnigk vom PSV-Schwimmteam. Die sechs Weißwasseraner Mädels haben sich in dem großen Starterfeld insgesamt 26 Mal Edelmetall erkämpft. Darunter sind acht Gold-, zwölf Silber- und sechs Bronzemedaillen. „Das ist ein toller Erfolg und Ansporn für die nächste Wettkampfsaison“, ist sich Mandy Lehnigk sicher. Nun geht es zunächst in die verdiente Sommerpause für die Schwimmerinnen.