Am Bahnübergang an der Hermannsdorfer Straße in Weißwasser brennt am Mittwoch ein Kerze. Am Dienstagabend hatte sich hier nach Polizeiangaben eine Tragödie ereignet. Gegen 21.45 Uhr, so ein Polizeisprecher, ist ein 21-Jähriger hier vom Zug erfasst worden. Schwerverletzt ist er anschließend mit dem Helikopter in eine Klinik gebracht worden. Allerdings erlag er dort seinen Verletzungen, wie die Polizei weiter berichtet. Die ermittelt nun alle Richtungen. „Wir können noch nichts dazu sagen, wie es zu dem Unfall gekommen ist“, so ein Polizeisprecher.