(pm/ckx) Der Sozialpsychiatrische Dienst am Standort Weißwasser steht ab sofort wieder zu den regulären Sprechzeiten des Landratsamtes Görlitz zur Verfügung. Diese sind Dienstag und Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr und Freitag von 8.30 bis 12 Uhr. Darüber informiert der Landkreis. Der Beratungsdienst, welcher zum Gesundheitsamt des Kreises gehört, ist Anlaufstelle für Menschen, die psychisch krank oder seelisch behindert, aber auch von Krankheit oder Behinderung bedroht sind, sowie für deren Angehörige oder gesetzliche Betreuer. Insbesondere Menschen, die die Freude am Leben verloren haben oder in eine Lebenskrise geraten sind, können die kostenlosen Angebote des Sozialpsychiatrischen Dienstes nutzen.

Das gilt auch für Menschen, die unter Ängsten, Unsicherheiten und Isolation leiden oder die durch psychische Probleme ihrer Angehörigen betroffen sind – sie finden hier Unterstützung. Die angebotenen Hilfen bestehen unter anderem aus Beratungen zu sozialen, finanziellen und gesundheitlichen Fragen (auch anonym), aus Haus- und Klinikbesuchen, Beratung zur nachsorgenden Betreuung und Koordination der Hilfen, Vermittlung zu Selbsthilfegruppen, Intervention bei Partnerschafts- und Familienkonflikten sowie suizidalen Krisen.

Sozialpsychiatrischer Dienst in der Straße der Einheit 2, im zweiten Obergeschoss (im Gesundheitsamt über dem Jobcenter). Telefon unter 03581 6632718 oder E-Mail unter spdi@kreis-gr.de